Montag, 14. April 2014

Endlich wieder mal Papier


Nach all der Näherei ist es auch wieder mal schön, Papier zu verarbeiten.Na ja ein bißchen Stoff war ja schon dabei.
Aber heute abend freu ich mich auch wieder auf die Nähmaschine, dann wollte mit der kleinen Tildatasche anfangen von der, der Hockfrosch-Mann auch schon 2 Exemplare genäht hat. Die Bilder zeig ich euch dann später.
Jetzt zeig ich Euch erst mal die Bilder von meinen Papierwerken






 
... noch ein Album...










...eine Teebeutel-Karte mit Leuchtturm...










... noch eine Teebeutelkarte...


Der Stempel ist von Magnolia, coloriert hab ich mit Polychromos, die Stanzen sind von Whiff of Joy und Marianne Design.






... und noch mal ein kleines Album...


So, beim nächsten Mal gibt es aber wieder etwas genähtes. Einen schönen Abend wünsch ich Euch.

Liebe Grüße

Eure Daniela

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Gefällt mir ganz wunderbar, hab selbst auch schon 2 kleine Fotoalben gebastelt, mit schönem Papier, Buchring und ganz viel Schnickschnack, dolle Arbeit aber das Ergebnis kam super an.
    Hab natürlich auch stolz drüber geloggt :-). LG Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist schon ganz schön viel Arbeit, aber macht ja auch viel Spaß. Alles was man selber macht, ist viel Arbeit (aber mindestens genau so viel Spaß). Aber wem sag ich das.
      ... der ungekrönten Taschenkönigen von Rügen...
      Liebe Grüße von der Nordsee
      Daniela

      Löschen
  2. Liebe Daniela,
    deine Papierbasteleien gefallen mir sehr....ganz besonders die Teebeutelkarte! Eine tolle Idee!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat auch echt Spaß gemacht, mal wieder was mit Papier zu machen. Da fühl ich mich halt einfach sicherer als an der Nähmaschine. Muß einfachmehr nähen, dann kommt das auch irgendwann mit der Sicherheit. Magst Du mir mal Deine Adresse geben?

      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen