Montag, 1. Dezember 2014

Das 1. Türchen

Es war etwas ruhig hier, einige von Euch warten sicher schon gespannt auf den 1. richtigen Supertester-Post, aber da müßt Ihr Euch an den Hockfrosch-Mann (HFM) wenden...
Ich kann Euch aber von unserem Familienkalender berichten.
Als ich bei der lieben Biene  von stoffwiese, Ihre tolle Adventsleiter entdeckt habe, war es um mich geschehen...
Den Hockfrosch-Mann lieb angeschaut und ihm gezeigt, wie toll das ist, den Freund vom Hockfrosch-Mann, (der Tischler ist) ebenfalls überzeugt, daß er und seine Familie nicht weiterhin ohne so einen Kalender leben können, uns ein paar Leitern zu bauen. Dafür bekommt er von uns ein paar Häuschen genäht. DANKE Robert für die Leiter!

Da dieser Adventskalender so wunderschön ist, haben wir dann gleich noch 2 mehr eingeplant.
Die Stickdatei von Ginihouse war schnell runtergeladen, den Stoff auszusuchen und zu besorgen hat da schon etwas länger gedauert.
Denn Stoff für 96 Häuser zuzuschneiden hat gefühlt ewig gedauert und die Häuser zu sticken nimmt und kein Ende.
Wir haben da noch einiges vor uns, aber zum Glück kommt Weihnachten jedes Jahr wieder.
Dann haben wir ja auch die 1. Maschine vom Nähpark geliefert bekommen. Was für ein Riesenteil. Der HFM hat sie auch schon ein bißchen getestet, ich trau mich da aber (noch) nicht ran.
Der HFM wird Euch das aber noch ganz ausführlich berichten.
So, jetzt wollt Ihr aber endlich Bilder von unserem Kalender sehen.






... aus der Werkwstatt vom Tischler...






... aus unserer ,, Werkstatt"...







Die Qualität der Bilder lässt etwas zu wünschen übrig, aber ich hoffe Ihr könnt trotzdem etwas erkennen.
Das 1. Häuschen wurde ganz früh schon vom Hockfrosch-Kind geplündert.
Ich darf dann morgen das 2te plündern und das 3te ist für den HFM, ist ja schließlich ein Familienkalender.
Ich hoffe Ihr habt auch einen tollen Kalender, falls nicht, schaut doch mal bei Farbenmix vorbei, da gibt es jedes Jahr einen ganz tollen...

Bis dahin
Ganz liebe Grüße

Eure Danny

Kommentare:

  1. Hallo, und das Hockfroschkind darf kein Häuschen plündern?
    Ihr "Großen" seid ja richtig gemein!
    Dafür müsste der Nähpark Euch die Sticki gleich wieder abnehmen.
    So, die Pia René ergreift mal Partei für den kleinen Frosch *schimpfwieeinRohrspatz*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pia René

    Da hast Du wohl etwas falsch verstanden. Natürlich macht das Hockfrosch-Kind beim Familien-Adventskalender mit. Es durfte heute morgen gleich das 1. Häuschen plündern und hat sich sehr über Nikolaushaarspangen und Schoki gefreut und sie darf weiterhin dann jedes 3. Häuschen plündern. Sonst wäre es ja kein Familienkalender.
    Lieb von Dir, das Du Dich so ums Hockfroschkind sorgst.
    Außerdem hat sie noch ihren eigenen Schokoladenkalender, an dem sie jeden Tag ein Türchen öffnen darf.
    Ich hoffe, ich konnte Dich ein wenig beruhigen und mußt nicht mehr schimpfen. Durftest Du denn auch ein Türchen öffnen?
    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Danny, dann habe ich das wohl falsch verstanden.
    Und nun bin ich wieder versöhnt!
    Oh ja, mein liebes Kind hat mir einen Adventakalender genäht, gefüllt und zusammengestellt. Heute hatte ich 5 blauschillernde dreieckige Knöpfe drin. *freu*
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll, das sieht ja supi aus mit der Leiter!
    Ich wäre auch so gerne Supertester geworden :-( *schnief*, bin in der letzten "Los-Runde" dann raus gewesen.. :-(
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia!

    In der Los-Runde rauszufliegen ist echt blöd. Wenn Du ja nicht so weit weg wohnen würdest, hätten wir Dich gerne mit ins Test-Team aufgenommen. Nicht mehr traurig sein (*mal ein Taschentuch rüberschieb*). Mit so einem Andrang hatte der Nähpark auch nicht gerechnet, die hatten eher Sorge, das sie nicht genug Tester finden. Hast Du denn auch einen Adventskalender?
    LG Danny

    AntwortenLöschen
  6. ist ja ein ganz schöner kalender mit so süßen häuschen.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Claudia. Ist auch ganz schön viel Arbeit gewesen, hab das ehrlich gesagt etwas unterschätzt, aber macht ja auch Spaß!
      LG Danny

      Löschen
  7. Oh Claudia... Du hast es getan ....ich liebäugle schon seit letztem Jah mit diesen Kalenderhäuschen ...aber nachdem ich schon die Kalenderhüllen von Ginihouse gestickt habe, war mir klar, wieviel Arbeit das ist und ich trau mich nicht :-)) also die Leiter ürde ich noch hinbekommen...aber 24 Häuschen??? Freu mich für Euch!

    Diese Supertestergeschichte hab ich verpaßt, aber hier steh praktisch seit Ewigkeiten eine Innovis V7 zum testen für den Verlag meines Mannes uns ich muß die ist mir echt to much....2 Handbocher a 2cm Dicke und trotzdem werden nicht alle meine Fragen beantwortet...wünsch dem Männe noch viel Spaß beim Testen und bin auf die Ergebnisse gespannt....

    LG
    Decofine

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn was für ein Adventskalender!! Der ist ja wirklich der Hammer!
    Ich habe von meinem Mann ,nur' einen Kinderschokoladeadventskalender bekommen. Nein, ich kann auch nicht meckern... die schmecken mir nämlich sehr gut ;)
    Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. na das nenne ich mal ein super idee, ein wirklich toller adventskalender, habt ihr super gemacht und hinzu kommt, dass die einzelnen beutelchen schön groß sind, da passt ordentlich was rein :-). liebe grüsse, mandy

    AntwortenLöschen