Dienstag, 1. September 2015

Pferdegeburtstag
...oder nach der Party ist vor der Party


Eigentlich hat das Hockfrosch-Kind ja im Januar Geburtstag. Wegen des bevorstehenden Umzuges, krankheitsbedingt und vielerlei anderer Gründe, haben wir beschlossen die Geburtstagsfeier zu verlegen.
Donnerstag vor zwei Wochen war es dann endlich so weit. Bei schönstem Wetter und mit viel guter Laune waren alle Gäste der Einladung gefolgt...
Das hatten wir auch schon mal anders, da sind nur 2 von 8 gekommen. Eine hatte am Vorabend abgesagt und 5 haben sich gar nicht gemeldet... und ich saß dann da, mit einem traurigen Kind und viel zu viel Essen.








...so sahen die Einladungen aus...






...der Geburtstagstisch für die ,,Großen"...




...der Tisch für die ,,Kleinen"...

Ja, man kann nicht wirklich soviel erkennen, habe auch keine tolle Kamera. Denn ich blogge und fotografiere mit dem Tablet, deshalb haben wir vorher schon ein paar Bilder von den Mitgebseltüten und dem Kuchen gemacht.

Die Vorbereitungen haben schon etwas Zeit gekostet, aber es hat auch viel Spaß gemacht.




...wir haben ganz viele Kekse in Pferdeform gebacken...






...ein ganz normaler Zitronenkuchen...






...ein Schokokuchen...






...ein paar Muffins dürfen auf keiner Party fehlen...





...alles zusammen...




...dann haben wir ein bißchen gewerkelt...



Da wir draußen feiern konnten und ich keine Lust hatte, auf Wespen im Apfelsaft und sich diese Plastikbecher für draußen nicht wirklich gut eignen, haben wir uns für diese kleinen Milchfläschchen entschieden, die man so schön bebasteln kann. 
Auf jeden Fall kann man sie wieder verwenden oder einfach mitgeben...
Da wir alle mit Namen versehen haben, konnte man sie auch als ,,Tischkärtchen" benutzen und niemand konnte sein Getränk verwechseln.
Wir haben die Schildchen einfach mit Schlüpfergummi festgenäht und so kann man sie ohne Probleme abmachen und die Fläschchen vernüftig spülen.

Auch die Mitgebseltüten wurden mit Namen beschriftet, dann kann man sie schon während der Party benutzen , um die ,,Beute", die man bei den Spielen gewinnen konnte, sicher aufzubewahren.
Es macht nämlich keinen Spaß, kleine Stempel und Medaillen zu suchen, während die Eltern schon wartend im Flur stehen und der Nachwuchs lautstark den Verlust eines Luftballons oder eines Miniplastikringes beklagt.
Man sammelt ja mit der Zeit so einige Erfahrungen. 





... das gab es für jedes Kind...








...alles farblich abgestimmt....







...die Flaschen...





...und die süßen Pferdeköpfe nach einer Stickdatei von Zwergenschön...
...waren der Preis bei der Schatzsuche und wurden für das
 ,,Pferderennen" benötigt...








... Vor- und Rückseite der Tasche...







...und natürlich auch in blau...




...das erste Geschenk bekam sie von ihrem Onkel und ihrer Tante, hat die Wartezeit bis zur Ankunft der Gäste wie im ,,Galopp" verfliegen lassen...






...bei dem tollen Wetter haben wir alle Planschbecken gefüllt, die wir hatten...










...so viel planschen macht natürlich hungrig...








...frisch gestärkt ging es dann zur Schatzsuche...







...und nach einer abenteuerlichen Suche, fanden sie den ,,Schatz" im heimischen Garten...







...die kleinen Pferdeköpfe kamen sehr gut an...






...und wurden gleich zum Pferderennen genutzt...







...nach so viel Aufregung brauchten alle eine Eispause, bevor...






...der Überraschungsgast...







...besucht hat...




...Manni hat die Herzen im Sturm erobert...


An dieser Stelle möchte ich mich noch mal ganz herzlich bei Anja bedanken, die uns mit Manni besucht hat und für so viele strahlende Kinderaugen gesorgt hat...








...danach haben wir dann ,,kleb dem Pony den Schweif an" gespielt...





...und nicht nur die Kleinen hatten viel Spaß...





...danach waren sie schön müde gespielt und die Energie reichte dann nur noch für ein bißchen malen...










...abends gab es dann ,,Misthaufen mit Pferdeäpfel"...
(nein, aus mir wird definitiv keine Food-Bloggerin)






...so viele schöne Geschenke...





Es war eine total schöne Geburtstagsfeier, das Wetter war super, die Kinder waren total lieb, es gab keinen Streit oder Zickereien und ich glaube alle Gäste haben sich sehr wohl gefühlt.   Das Hockfrosch-Kind hatte einen tollen Tag und wir sind glücklich, wenn auch etwas erschöpft...
Aber alle Mühen haben sich gelohnt, Kindergeburtstag ist doch das Schönste, ich freue mich schon auf den nächsten.
Dennnach der Party ist vor der Party.
So jetzt habt ihr es geschafft, waren dann doch sehr viele Bilder!


Liebe Grüße

Eure Danny

Kommentare:

  1. Schön mal wieder von dir zu lesen ;-) Das war ja eine tolle Party und das echte Pferd war sicher ein Clou. Sehr liebevoll hast du das gemacht.
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch eine absolut perfekt ausgestattete Kindergeburtstagsnachfeierparty! Ich könnte das alles eins zu eins übernehmen, würde hier auch der Renner sein! Bei uns steht im November der Fünfte Geburtstag an! Na, ein bisschen differenzieren muss ich da wohl.
    Ihr habt aber wirklich schlne Sachen gebastelt und es hat riesen Spaß gemacht zu gucken und zu lesen!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    Ist das ein toller Post!!!
    Bin hin und weg!!
    Tolle Bilder....und tolle Inspirationen....
    Julie feiert am Freitag eine "Hippie-Party"
    ...da werde ich Deine Milchflaschen nachmachen :-)
    Das war bestimmt für alle eine unvergessliche Geburtstagsfeier.
    Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube, Du hast bei Silkes Verlosung gewonnen :-)
    Wenn's stimmt, möchte ich Dir ganz herzlich gratulieren...ich freue mich riesig für Dich!!
    Da hat es wirklich die Richtige getroffen....
    nach so einem tollen Pferdegeburtstag ist das für Deine Kleine das passende i-Tüpfelchen.
    Liebste Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen
  4. MEI des war ja eine MEGA-PARTY..
    sooooo vuiii ARBEIT und alles mit sooo vuiii LIEBE gmacht,,
    ähhhhh kannst DU ah mei MAMA sei,,,ggggg
    i bin ah gaaaanz brav,,,,,echt ohne SCHEISS....ggggg
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, hast Du Dir Mühe gegeben. Das dein Kind glücklich war, kann ich seeeehr gut verstehen!! Einfach toll was Du dir hast einfallen lassen.

    Ganz liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen